Glücksziehung für Bayern und PvP – Crutcher in Stuttgart

Bayern München und Borussia Dortmund treffen in der 16. DFP-Pokalrunde auf Zweitligisten. Sven Hannawald hingegen zog mehr Gegner an als Münchengladbach und Schalke.

Fotoserie mit 20 Bildern

In der 16. Runde des DFP-Pokals fanden die meisten der besten Mannschaften der Bundesliga eine leichte Aufgabe. Obwohl Dortmund vom ehemaligen Skisprungstar Sven Hannawald aus der Zweitliga Baderborn gezogen wird, müssen die Bayern gegen Dormstad antreten. Dazu müssen die Süddeutschen am 13. Januar Holstein Keele besiegen. Balance in Minuten.

17,52 per Saldo. Die folgenden Begegnungen wurden identifiziert:

Dortmund – Baderborn

Leipzig – Pocham

Bremen – weiter

Stuttgart – Gladbach

Regensburg – Köln

Kiel / Bayern – Dormstadt

Wolfsburg – Schalke

Essen – Leverkusen / Frankfurt

17.46 Der Gegner von Essence ist der Gewinner des Leverkusener Spiels gegen Frankfurt.

17.46 Jetzt ergreift Hannavald wieder Maßnahmen. Er zieht zuerst Essen an.

17.45 Jetzt ist Essen’s Trainer Christian Neathard involviert. Er will Schalke als Feind.

17.42 In der zweiten Runde der Trophäe gewann der SSV Ulmil Schalke mit 3: 1.

17.40 Ein Spieler verfolgt die Krise im FC Schalke 04. Nach einer 0: 3-Niederlage in Berlin ist Schalke immer noch in der Bundesliga. Sie werden jedoch immer noch in der Trophäe erwähnt.

17.38 Hannavald zieht folgende Spiele:

SC Freiburg – Sieger 1. FFC Turbine Botsdam / SC Sand

SG99 Antarnach – Eintrach Frankfurt

VFL Wolfsburg – Sieger SV Werder Bremen / SV Meppen

1899 Hoffenheim – Sieger Waldorf SV / FC Bayern

17.35 Zunächst wird das Viertelfinale der Frauen gezogen.

17.34 Frymuth blickt auf die Vorrunde zurück, besonders als RW Essen alleine stand. Der vierte Abschnitt im Topf ist ein eklatanter Ausländer.

READ  Fortschritt des Covit-19-Impfstoffentwicklungsjahres

17.30 Uhr Wir fangen gleich an. Die Protagonisten sind im Studio bereit.

17.15 Das Achtelfinale findet am 2. und 3. Februar 2021 statt.

17.05 Draw Manager DFP Vizepräsident ist Peter Frymuth.

17.00 Uhr Sven Hannavald wird heute als “Losfi” auftreten. Der frühere Skisprungstar hat zuvor das dritte Spiel des Four Hills-Wettbewerbs für die ARD kommentiert.

16.35 Die Auslosung findet im Rahmen des ART-Sportprogramms statt – in einem Studio in Köln.

Written By
More from Emeric Holland

Das Kartellbüro hat den Erwerb von 92 Real-Filialen genehmigt

Die Kaufhauskette ist aufgeteilt Diese Märkte sind derzeit “real” 92 ehemalige Real-Filialen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.