Tanya Roberts ist tot – Ehemann und Sprecherin bestätigen den Tod der Schauspielerin

Die Schauspielerin Tanya Roberts starb einen Tag nach dem Gerücht ihres Todes. Roberts Ehemann, Lance O’Brien, sagte der Associated Press New York TimesDas Krankenhaus teilte ihm mit, dass Roberts tot sei. Sprecher Mike Bingle sagte gegenüber der deutschen Presse: “Ich kann den Tod von Tanya Roberts, 65, schweren Herzens bestätigen.” Laut Bingle starb Roberts an den Folgen einer Harnwegsinfektion, nachdem er am Weihnachtstag zusammengebrochen war.

Bereits am Montag mehrere Medien Einschließlich SPIEGELRobert fälschlicherweise für tot erklären. Die Sprecherin der Schauspielerin hatte zuvor ihren Tod falsch gemeldet. Bingle begründete den Fehler später mit einer falschen Darstellung von Roberts Ehemann Lance O’Brien. Er glaubte, dass Roberts bei seinem letzten Besuch an seinen Händen gestorben war. Das Krankenhaus gab kurz darauf bekannt, dass die Schauspielerin am Leben war. Aber jetzt ist die Schauspielerin tot.

“Charlie’s Angels” und “The Wild Seventies”

Roberts wurde 1955 in Victoria Le Bloom geboren New York City Geboren. Sie arbeitete zunächst als Model- und Tanzlehrerin und sammelte ihre ersten schauspielerischen Erfahrungen in der Werbung. 1980 wurde Shelley Hawke in der fünften und letzten Staffel durch “Charlie’s Angels” ersetzt. Sein Durchbruch war ein Engel an der Seite von Jacqueline Smith und Cheryl Lott in der erfolgreichen TV-Serie.

Roberts spielte in mehreren Filmen, die zu ihrer Zeit scheiterten, aber später Kultstatus erreichten. Zum Beispiel spielte sie in dem barbarischen Film “Beastmaster” (1982) die Hauptrolle in Temple Slave Giri, der weiblichen Version von Tarzan, in “Sheena” (1984).

Ihre Karriere gipfelte in der Rolle der Geologin Stacy Sutton im James-Bond-Film “In the Face of Death” von 1985. Dies ist der letzte Film Roger Moore Als Geheimagent James Bond.

READ  UN-Sicherheitsrat: Warum Moskau und Peking Deutschland entlarven

Die großen Filmangebote blieben dann aus. Roberts wechselte zum Fernsehen. Seit den späten 1990er Jahren ist Donnas besonders kluge Mutter in “The Wild Seventies” als Midge Panciotti zu sehen. Tanya Roberts spielte zuletzt ihre Rolle in der 2005er Serie “Barbershop”.

Ikone: Glas

Written By
More from Emeric Holland

Der Corona-Impfstoff kam nach Deutschland! LKW kam aus Belgien nach NRW – Führer

Diese Bilder sind vielversprechend! Der Corona-Impfstoff ist da! Am Samstagmorgen, kurz nach...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.