Türkei: Können Sie zu mehr als 27 Jahren Gefängnis verurteilt werden?

Journalist nach Deutschland deportiert Kann Tundar Er muss wegen Spionage mit bis zu 18 Jahren und neun Monaten Gefängnis in der Türkei und weiteren acht Jahren und neun Monaten wegen Unterstützung des Terrorismus rechnen. Es wurde ethisch von einem Gericht in Istanbul entschieden. Die Gesamthaft beträgt 27 Jahre und sechs Monate.

Er wurde daher von der Anklage der Freigabe vertraulicher Informationen freigesprochen. Das Gericht ordnete die erneute Verhaftung von Thunder an.

Befürworter ihres Falles haben daran gearbeitet, das eigentliche Protokoll dieser Erklärung online verfügbar zu machen. Sie wollen eine bereits politisch getroffene Entscheidung nicht rechtfertigen. Sie hatten im Voraus angekündigt.

Hintergrund der Operation ist ein Zeitungsbericht aus dem Jahr 2015, in dem die Zeitung “Kumhuriet” vertrauliche Informationen über die Waffenlieferung der Regierung an die Rebellen preisgab. Syrien Muss beweisen. Zu dieser Zeit war Tander der Chefredakteur von Cummury.

Im Jahr 2016 wurde Tandoor zu mehr als fünf Jahren Gefängnis verurteilt, weil er Geheimnisse wegen Undichtigkeiten verraten hatte, während er wegen Spionage freigesprochen wurde. Im Obersten Gerichtshof Ankara Er sagte jedoch, dass das Urteil von 2018 aufgehoben und neue Maßnahmen gegen Tandar um Geheimdienste erweitert werden sollten.

Zuletzt erklärte ein Gericht Tandar für instabil. Laut seinem Anwalt Abbas Yals hatte Dunder damals Glück Truthahn Beschlagnahmt. Der türkische Journalist lebt seit dem Spätsommer 2016 in Deutschland. In der Türkei sind mehrere Klagen gegen ihn anhängig. Unter anderem wurde der Journalist beschuldigt, bei einer anderen Anhörung einen Regierungsbeamten beleidigt zu haben.

Ikone: Glas

READ  Alexei Navalny: Kremlkritiker kurz nach seiner Rückkehr aus Deutschland in Moskau festgenommen
Written By
More from Emeric Holland

Bayer Leverkusen steht kurz vor dem Achtelfinale

Workshelp gewann auch das Rückspiel gegen Hapoil Birsheva. Trotzdem stieß der Verein...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.